03.05.2021 - 09:54 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Kleiner Maibaum für die Kleinen: Erbendorfer Buben und Mädchen pflegen Tradition

Bei Sonnenschein stellten die Kinder und Erzieherinnen ihren Maibaum auf.
von Jochen NeumannProfil

Die Buben und Mädchen des Regenbogenkindergartens griffen eine Tradition auf und stellten ihren eigenen Maibaum mit Blasmusik aus der Konserve auf. In den vergangenen Tagen nutzten die beiden Gruppen des evangelischen Kindergartens Regenbogen die Gelegenheit, sich mit dem Mai und natürlich dem Maibaum zu befassen. Am Freitag stellten die Kinder dann im Garten der Einrichtung ihren Maibaum auf. Bevor es aber so weit war, durfte jedes Kind noch am Nadelbaum sowie am Kranz ein Schleifchen anbringen. Die Stärksten hievten den Baum dann in die Höhe. Im Anschluss gab es in den Gruppenräumen noch eine kleine Maifeier. Übrigens kann die Öffentlichkeit den Maibaum im Eingangsbereich der Einrichtung bewundern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.