21.02.2020 - 15:44 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Mütter feiern im Kolpinghaus

Faschingskränzchen mit vielen Gästen aus der Umgebung. Applaus gibt es für die Musik und lustige Sketche.

Dance Illusion
von Externer BeitragProfil

Zum traditionellen Faschingskaffeekränzchen hatte der Mütterverein ins Kolpinghaus eingeladen. Die Damen kamen nicht nur aus Erbendorf, sondern waren aus Grötschenreuth, Ebnath, Fichtelberg, Letten und Friedenfels angereist. Eine besondere Begrüßung hatten sich die Vorstandsmitglieder einfallen lassen, denn sie kamen als Security in den Saal. Anschließend war Gaudi und Stimmung pur angesagt.

Zur Musik von Walter Kobel aus Erbendorf hielt es niemand mehr auf den Stühlen.Eine Augenweide waren die Tanzgruppen des TSV Erbendorf. Diversion mit den Trainerinnen Melissa Chousein und Selina Forster sowie die Tanzgruppe Dance Illusion mit der Trainerin Maria Dietrich. Mit ihren akrobatischen Showtänzen begeisterten sie das Publikum und durften erst nach einer Zugabe den Saal wieder verlassen.

Ausnahmezustand herrschte als Vollblutmusiker Kobel die Polonaise anführte. Diese führte durch den Kolpingsaal, durch Tunnels und über Hindernisse.Bei Fliegerlied und Ententanz waren alle begeistert dabei.

Ein weiterer Höhepunkt des Nachmittags war der Sketch mit Gemeindereferentin Roswitha Heining und Stadtpfarrer Martin Besold. Hier ging es um den Verkauf von Eiern an verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Altersklassen. Das Publikum dankte mit viel Applaus für den Auftritt.

Danach wurde eifrig getanzt. Mit Schlagern und Oldies war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl der Gäste hatten die Veranstalter bestens gesorgt. So erhielten die Gäste am Nachmittag Kaffee, Kuchen und Torten. Am Abend gab es Schnitzel mit Kartoffelsalat. Zu schnell verging die Zeit, und die Damen waren sich alle einig, so ein schönes Kaffeekränzchen hat es schon lange nicht mehr gegeben.

Gemeindereferentin Roswitha Heining und Stadtpfarrer Martin Besold verblüfften mit schauspielerischem Talent.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.