19.07.2018 - 15:15 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Neues wagen

„Unsere neue Internetpräsenz hat einen Mehrwert für den Benutzer.“ Das stellte Vorsitzender Josef Bollmann bei der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins fest. Neuwahlen standen für einen Teil des Vorstands an.

Zweiter Bürgermeister Johannes Reger mit den Vorstandsmitgliedern des Gewerbeverein. Auf dem Bild Vorsitzender Josef Bollmann (Zweiter von rechts) sowie der Wiedergewählte zweite Vorsitzende Holger Schmidt (Fünfter von links), Kassiert Kurt Kappauf (Vierter von links), Kassenprüfer Alexander Goblirsch (Sechster von rechts) und Kassenprüfer Thomas Heining (Vierter von rechts).
von Jochen NeumannProfil

(njn) In der Stadthalle blickte Vorsitzender Josef Bollmann bei der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins selbstbewusst nach vorn. "Unsere Veranstaltungen wie beispielsweise die Weihnachtsverlosung kommen bei unseren Kunden sowie in der Bevölkerung sehr gut an", stellte er fest. Doch in diesem Jahr soll einmal etwas Neues gewagt werden. "Vorstellbar ist beispielsweise eine Weihnachtsverlosung über unsere Internetseite." Wie dies im Detail aussehen wird, werde in den nächsten Monaten ausgearbeitet.

Info-Abende ab September

Zu den Gesprächsabenden des Gewerbevereins mit Vertretern aus der Politik im ersten Halbjahr führte Bollmann aus, dass interessante Gespräche geführt wurden, der Besuch aber etwas besser hätte sein können. "Wir werden die Informationsabende bereits ab September fortsetzen", kündigte der Vorsitzende an. So wird am Mittwoch, 26. September, um 19.30 Uhr in der Stadthalle der Geschäftsführer der Steinwald-Allianz das Projekt "Digitales Dorf" vorstellen. Am Mittwoch, 10. Oktober, referiert Kriminalhauptmeisterin Andrea Neumeier aus Weiden über Cyber-Kriminalität. Bollmann wies darauf hin, dass diese Abende nicht nur den Gewerbevereinsmitgliedern sondern auch allen interessierten Bürgern offen stehen.

Den neuen Internetauftritt des Gewerbevereins stellte Marco Vollath von der ausführenden Firma Advance-Media vor. Wie er ausführte, weise die neue Seite einen gewissen Mehrwert für den Benutzer auf. Modern und frisch zeige sich die Internetseite jetzt auch optimiert für PC, Tablet und Smartphone.

"Der jährliche Gewerbevereinskalender ist in den Erbendorfer Haushalten beinahe schon eine Institution", stellte zweiter Bürgermeister Johannes Reger in seinem Grußwort fest. "Mein Wunsch wäre es, den Kalender mit historischen Bildern aus Stadt, Vereinen und von Bürgern auch in Zukunft beizubehalten." Den Vorstandsmitgliedern sprach er seinen Dank für ihr enormes Engagement aus.

Bei den Neuwahlen wurden zweiter Vorsitzender Holger Schmidt und Kassier Kurt Kappauf wiedergewählt. Zu Kassenprüfern wurden Thomas Heining und Alexander Goblirsch bestimmt.


Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.