25.04.2019 - 15:16 Uhr
ErbendorfOberpfalz

"Ois dabei"

Eine große Portion Bayerisches Musikkabarett und die richtige Würzmischung an Comedy. Heraus kommt Stefan Otto, der "Ois dabei" hat, wenn er am heutigen Freitag um 20 Uhr die Bühne der Erbendorfer Stadthalle betritt.

von Jochen NeumannProfil

Einlass ist bereits um 18.30 Uhr, Veranstalter ist die Feuerwehr. Der Kartenvorverkauf läuft online unter www.otto-stefan.de. Tickets gibt es auch bei Kommandant Bernhard Schmidt, Telefon 09682/2955 (privat), 09641/92405205 (dienstlich), 0172/2734395 oder kommandant[at]ffw-erbendorf[dot]de. Vorab erworbene Karten kosten 17 Euro, an der Abendkasse sind 19 Euro zu bezahlen. Der Durchbruch von Stefan Otto der Kabarettszene folgte Ende 2017, nachdem sich seine Videos wie ein Lauffeuer durch die sozialen Netze verbreiteten. Die Videoclips erreichten in wenigen Wochen Hundertausende Klicks.

Zu den YouTube-Stars zählt sich Stefan Otto jedoch nicht: "Früher bist halt durchs Fernsehen bekannt geworden, heute geht das über 's Internet a ganz guad", resümiert der Künstler. Seit geraumer Zeit füllt er bayernweit die Säle und gastiert auch auf allen bekannten und begehrten TV-Bühnen in München.

An diesem Freitag nun gastiert der Musikkabarettist mit seinem aktuellen Bühnenprogramm "Ois dabei - Glanzstücke incl. Kraut & Ruam!" in der Steinwaldstadt. So dürfen Ottos Erlebnisse mit dem Alleskönner Thermomix ebenso wenig fehlen wie "Der Bus vom Hofer". Mittlerweile kennt sich der Anfang-Dreißiger auch mit Junggesellenabschieden und Schwiegervätern bestens aus, so dass ihm der Stoff für neue Lieder nie ausgeht. Neben "Giggerlhaxen und Bananen" besingt der Kabarettist auch die perfekten Flitterwochen mit einer Wellness-Kur. Er setzt auf Alltägliches und hält seinem Publikum gerne einen Spiegel vor. Seine Spezialität sind umgetextete Lieder, die er geschickt in lustige und mitreißende Medleys verpackt. Von Helene Fischer, Andreas Gabalier bis hin zu Falco schmettert er Hits zum Erraten fürs Publikum.

Der Niederbayer agiert mit dem Publikum und nimmt kein Blatt vor den Mund - jedoch immer mit einem charmanten Unterton. Mit Gitarre, Keyboard, Waschbrett und seiner Fuß-Rhythmusmaschine spielt er fetzige, aber auch ruhige Songs zum genussvollen Mitklatschen, Ablachen und Zuhören. Ein humorvoller und kurzweiliger Abend mit vielen Schenkelklopfern ist garantiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.