16.07.2020 - 10:43 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Preise für junge Künstler

Zum 50 Mal fand der Jugendmalwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken statt. Zum Thema „Glück ist…“ beteiligten sich auch Schüler der Grund- und Mittelschule. Die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz zeichnete die Gewinner aus.

Geschäftsstellenleiter Alexander Goblirsch (links) und Bankmitarbeiter Viktor Hofmann (rechts) überreichten im Beisein von Rektorin Sabine Graser (Zweite von links) die Preise an die besten Künstler der Schule.
von Jochen NeumannProfil

Aus der Grund- und Mittelschule beteiligten sich Schüler von der ersten bis neuen Klasse am 50. Jugendmalwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken. Da war es nicht leicht, aus Hunderten von Kunstwerken die besten sechs Bilder auszuwählen.

Aufgabe war, Bilder zum Thema „Glück ist ...“ zu kreieren. „Ihr habt eurer Kreativität freien Lauf gelassen und es sind schöne Kunstwerke entstanden", sagte der Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank, Alexander Goblirsch, bei der Preisübergabe.

Für die jeweils drei Gewinner der Grundschule und der Mittelschule hat die Volksbank-Raiffeisenbank zahlreiche Preise bereitgestellt, die Goblirsch und Mitarbeiter Victor Hofmann an die jungen Künstler übergaben. Aus der Grundschule waren dies Laurenz Henfling, Kim Edl und Olivia Jackson sowie aus der Mittelschule Jan Ernstberger, Romina Häupl und Kurt Dahten. Die sechs besten Bilder der Schule gehen weiter zum Landesentscheid. Vielleicht ist mit etwas Glück jemand aus Erbendorf mit dabei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.