19.08.2019 - 16:13 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Schachclub feiert Ehrenmitglied

Zum 80. Geburtstag gratulierte der Schachclub seinem Ehrenmitglied Peter Neumann. Wettkämpfe bestreitet er nicht mehr, dafür spielt er noch tagtäglich Online-Schach mit Gegnern aus der ganzen Welt.

Zum 80. Geburtstag von Peter Neumann (erste Reihe zweiter von links) gratulierte der Schachclub mit Vorsitzendem Wolfgang Hofmann (sitzend links) und Anton Arnold, Stefan Schramm und Franz Weiß. Mit auf dem Bild Neumanns Enkelin Eleonore.
von Jochen NeumannProfil

Die Sängerin Katja Ebstein und ARD-Nachrichtensprecher Joachim "Jo" Brauner haben mit Peter Neumann eins gemeinsam: Sie alle wurden in Nimptsch in Schlesien geboren. Zu Neumanns 80. Geburtstag machte nun der Schachclub seine Aufwartung. Knapp 50 Jahre ist Peter Neumann aktiv beim Schachclub Erbendorf engagiert. „In dieser Zeit hat er sämtliche Ämter mit Ausnahme des ersten Vorsitzenden inne gehabt und auch bei zahlreichen Spielrunden und Schachturnieren zum Erfolg des Vereins beigetragen“, sagte Vorsitzender Wolfgang Hoffmann. 2009 ernannte ihn der Schachclub zum Ehrenmitglied.

Was so im Schachclub noch so alles läuft, da ist das Geburtstagskind immer noch auf dem Laufenden, auch wenn er nicht mehr aktiv spielt. Dafür spielt er zu Hause am Computer ChessBase mit Spielern aus aller Welt. Neben zahlreichen Freunden, Bekannten und Verwandten gratulierten neben dem Schachclub auch zahlreiche Vereine zum runden Geburtstag Geburtstagskind. So machte die Siedlergemeinschaft Erbendorf ebenso ihre Aufwartung wie der Zitherclub.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.