11.07.2021 - 10:51 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Sommerserenade mit dem Zitherclub Erbendorf

Zithermusik ist bei der Sommerserenade im Stadtpark am Samstag, 24. Juli um 19.30 Uhr zu hören.
von Jochen NeumannProfil

Nach der erfolgreichen Sommerserenade des Zitherclubs im vergangenen Jahr gibt es heuer wieder eine Neuauflage. Am Samstag, 24. Juli um 19.30 Uhr präsentieren die Musiker im Stadtpark ihre schönsten Musikstücke. „Ganz spontan und nach langer Musikpause wollen wir wieder musizieren, locker und in entspannter Atmosphäre einige unserer Lieblingsstücke zum Besten geben.“ Mit diesen Worten kündigt Vorsitzende Heidi Banzer die Sommerserenade an. Mit dabei ist der gesamte Zitherclub mit den musikalischen Nachwuchstalenten. „Eine kunterbunte Mischung an Musik ist auf jeden Fall garantiert“, so die Vorsitzende. Sie freut sich, dass Zither, Hackbrett, Akkordeon, Gitarren, Geige und Kontrabass endlich wieder erklingen und ihre „Vielsaitigkeit“ präsentieren dürfen.

Aufgrund der bekannten Corona-Bestimmungen wird um Anmeldung bei Heidi Banzer entweder per Telefon 0 96 82 / 91 54 65 oder per Mail heidi.banzer[at]web[dot]de gebeten. „Sehr gerne dürfen unser Konzert auch Kurzentschlossene besuchen.“ Allerdings müssen dann die Kontaktdaten vor Ort erfasst werden. Bei der Sommerserenade sind Sitzbänke vorhanden, natürlich können auch Picknickdecken oder Klappstühle mitgebracht werden. Der Mindestabstand von 1,50 Metern ist in jedem Fall einzuhalten, die Mund-Nase-Masken dürfen am Sitzplatz abgenommen werden. Bei schlechter Witterung entfällt die Veranstaltung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.