09.04.2021 - 12:12 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Spielplatz am Kreinzel soll im Juni fertig sein

Der Spielplatz am Kreinzel: Die bei Familien ungemein beliebte Seilbahn ist mit einigen Bäumen schon im vergangenen Jahr auf den Ersatzplatz verlegt worden.
von Wolfgang Benkhardt Kontakt Profil

Aus eins mach zwei: Das Areal für den Bolzplatz beim Sportzentrum am Kreinzl soll künftig neben einer Fläche zum Kicken auch noch einen Kinderspielplatz beherbergen. Dazu wird die Fläche der Länge nach halbiert. Der Bereich an der Sportheimseite ist für Spielgeräte reserviert, auf dem dahinterliegenden Bereich soll das runde Leder rollen. Der Spielplatz soll mit den Geräten, die früher auf der Grünanlage gegenüber der Tankstelle Bergler an der Kemnather Straße standen, bestückt werden. Dort mussten sie im vergangenen Jahr einer großen Wohnanlage des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg weichen, an der bereits fieberhaft gearbeitet wird. Die bei Familien ungemein beliebte Seilbahn ist mit einigen Bäumen schon im vergangenen Jahr auf den Ersatzplatz verlegt worden. Von den anderen Geräten, darunter ein Kletterturm mit Rutsche und eine Schaukel, fehlt noch jede Spur. Auch die vor längerer Zeit abgebauten Tore fehlen noch. Nach Auskunft der Stadt seien die Arbeiten am Spielplatz abhängig vom Wetter und der Auslastung des Bauhofes. Die Bäume vom alten Spielplatz wurden demnach im Herbst noch verpflanzt. "Sobald man am Gelände wieder mit den Maschinen hantieren kann (und sofern keine akuten Angelegenheiten dazwischen kommen), werden die Arbeiten wieder aufgenommen. Der Bürgermeister rechnet mit einer Fertigstellung im Juni", teilt die Stadt auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.