19.08.2019 - 18:07 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Sportliche Spitze

Gut zwei Monate ist das Landesturnfest in Schweinfurt schon vorbei. Erst jetzt gab es Urkunden und Auszeichnungen für zwei Spitzensportler der Sparte Turnen, die Spartenleiter Bernd Rose überreichte.

(von links) TSV-Spartenleiter Bernd Rose mit Iris Purucker und Tobias Hör.
von Jochen NeumannProfil

Vom 30. Mai bis 2. Juni fand in Schweinfurt das 32. Bayerische Landesturnfest statt, an dem sich 20 Sportler der TSV-Sparte Turnen beteiligten. Insgesamt traten rund 7000 Turner aus ganz Bayern an. Für zwei TSV-Turner gab es im Nachhinein noch eine Ehrung. Denn sie gehören zu Bayerns Besten. Beide nahmen am Wettkampf Turnerjugend Vierkampf 18Plus teil. Dazu zählte ein 75-Meter-Lauf, Minitrampolinspringen sowie 50 Meter Brust und 50 Meter Freistil zu schwimmen.

Bei den Damen erreichte Iris Purucker mit 66,55 Punkten den dritten Platz und Tobias Hör bei den Herren Platz zwei mit 69,85 Punkten. Den richtigen Ort für die Übergabe der Urkunden an die beiden Sportler hat Spartenleiter Bernd Rose auch gefunden, in Mitten der gesamten jungen Turnerschar beim Turner-Camp in der Doppelsporthalle.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.