09.12.2019 - 16:59 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Sie stießen ins Horn

Glühwein, warme Wiener und Musik der Stadtkapelle. Zahlreich fanden sich die Besucher beim zweiten Adventskonzert im Stadtpark ein.

Das zweite Adventskonzert gestaltete die Stadtkapelle Erbendorf im Stadtpark.
von Jochen NeumannProfil

Vor dem neuen Wahrzeichen im Stadtpark, der beleuchteten Weihnachtspyramide mit dem großen Herrnhuter Stern, gab es beim zweiten Adventskonzert weihnachtliche Klänge zu hören. Die Stadtkapelle unter der Leitung von German Martetschläger spielte auf. Während die Musiker knapp eine Stunde lang in ihre Instrumente bliesen, konnten sich die Besucher bei Glühwein und warmen Wienern aufwärmen. Dazwischen kam noch Besuch vom heiligen Nikolaus mit dem Krampus. Da konnten sich so manche Kinder über kleine Geschenke freuen. Das dritte Adventskonzert findet am kommenden Sonntag, 15. Dezember, im Rahmen des Erbendorfer Christkindlmarkts, der um 16 Uhr im Stadtpark beginnt, mit dem Posaunenchor statt. Für den Markt haben sich auch die Kaibitzer Schlossbläser, der Nikolaus und zu späterer Stunde die „Grölldeifl“ angesagt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.