21.05.2019 - 08:08 Uhr
ErbendorfOberpfalz

"Wilder Weg" für Mountainbiker

Was es nicht alles gibt: Ein Waldbesitzer entdeckt auf seinem Grund eine illegale Mountainbike-Strecke.

von Externer BeitragProfil

Am Montag,20. Mai, erstattete ein 56-jähriger Waldbesitzer aus Erbendorf Anzeige gegen unbekannt wegen Sachbeschädigung. Er hatte Anfang Mai festgestellt, dass in der Nähe des Mainauwegs südöstlich des alten Fußballplatzes eine durch Hand angelegte Mountainbike-Strecke existiert. Dieser wild angelegte Weg führt über mehrere Hundert Meter den dortigen Hang in Richtung des früheren Sportplatzes hinab.

Durch den Bau von Rampen, das Ausgraben von Steilkurven und durch das Befahren wurden sowohl der Waldboden als auch die Vegetation beschädigt. Durch das Queren des bestehenden Waldwegs wurde dessen Böschung abgefahren. Der Grundeigentümer schätzte den entstanden Schaden auf mehrere Hundert Euro. Bislang gibt es keine Hinweise auf die Architekten und Nutzer dieser Radstrecke. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kemnath, Telefon 09642/9203-0, in Verbindung zu setzten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.