10.02.2020 - 12:37 Uhr
EschenbachOberpfalz

Barbara Gradl feiert 80. Geburtstag

Mit ihren Kindern Monika und Erwin stößt Barbara Gradl (Dritte von links) auf ihren 80. Geburtstag an. Bürgermeister Peter Lehr (links) und Seniorenbeauftragter Udo Müller (rechts) überbringen die Glückwünsche der Stadt.
von Walther HermannProfil

Bürgermeister Peter Lehr, Stadtpfarrer Thomas Jeschner, Seniorenbeauftragter Udo Müller, Abgesandte des Katholischen Frauenbundes und des Obst- und Gartenbauvereins sowie ein großer Freundeskreis pilgerten am Donnerstag in Richtung Kreuzkirche. Das gemeinsame Ziel war Barbara Gradl, die ihren 80. Geburtstag feierte.

Die Jubilarin erblickte am 6. Februar 1940 in Seitenthal das Licht der Welt, wo ihre Eltern Maria und Max Mätzner eine Landwirtschaft betrieben. Sie wuchs mit vier Geschwistern auf und besuchte im Kloster Speinshart die Volksschule. Es folgte die übliche Mitarbeit im elterlichen Betrieb. Nach dem frühen Tod der Eltern war die jugendliche Barbara gefordert, den Familienbetrieb mit ihrem Bruder aufrechtzuerhalten. Dann trat der Eschenbacher Willi Gradl in ihr Leben. Der gelernte Mauerer begann 1960 mit dem Bau eines Einfamilienhauses. 1963 heiratete das Paar. Bis sich mit Tochter Monika und Sohn Erwin Nachwuchs einstellte, war Barbara Gradl bei der Firma Gossen beschäftigt. Große Freude bereiten ihr mittlerweile fünf Enkel, ein Urenkel und der Hausgarten, dem sie große Aufmerksamkeit und Pflege schenkt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.