31.03.2020 - 10:47 Uhr
EschenbachOberpfalz

Beim Überholen Außenspiegel abrasiert

Da hatte es wohl jemand sehr eilig. Ein unbekannter Mercedes-Fahrer überholte am Dienstagmorgen in der Industriestraße das Auto einer Eschenbacherin, stieß gegen ihren Autospiegel und fuhr davon.

Symbolbild
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Es war nach Schichtende, als eine 50-jährige Eschenbacherin gegen 6.05 Uhr mit ihrem Citroen die Straße Am Stadtwald in westlicher Richtung entlang fuhr und nach links in die Industriestraße abbog. Dort musste sie, wie die Polizei mitteilte, an einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Lkw vorbeifahren.

Zeitgleich wurde sie von einem nachfolgenden weißen Mercedes mit Bayreuther Kennzeichen überholt. Dieser fuhr in einem zu engen Seitenabstand an der Frau vorbei und touchierte den linken Außenspiegel des Citroen. Hierbei brach die Spiegelverkleidung weg.

Obwohl die Geschädigte sofort anhielt und durch Hupen auf den Unfall aufmerksam machte, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Eschenbach, Telefon 09645/92040.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.