12.02.2020 - 15:11 Uhr
EschenbachOberpfalz

"Crowdfunding" hilft der Feuerwehr Speinshart

Viele schaffen mehr. Das Motto der Volksbank/Raiffeisenbank Nordoberpfalz für ihr Crowdfunding-Modell passt gut zur Feuerwehr Speinshart. Den Gemeinsinn wissen beide zu schätzen

Mit 5.820 Euro erreichte die Spendenaktion der Freiwilligen Feuerwehr Speinshart auf der Crowdfunding-Plattform der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz ein tolles Ergebnis. Bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks durch den Eschenbacher Geschäftsstellenleiter Richard Götz (re) freuten sich FFW-Vorstand Stefan Schedl, Adjutant Andreas Stadler, 2. Vorstand Wolfgang Merkl und Kommandant Christian Höllerl (von links)
von Robert DotzauerProfil

Die findigen Brandschützer um Vorstand Stefan Schedl und Kommandant Christian Höllerl entdeckten schon im Herbst des vergangenen Jahres die Crowdfunding-Plattform der Raiffeisenbank Volksbank Nordoberpfalz. Projektideen gab es genug. So verwies Vorstand Stefan Schedl auf die Notwendigkeit von Ausrüstungsgegenständen zur erweiterten Ersten Hilfe und zur Anschaffung von Lehrmitteln zur Brandschutzerziehung der Kinder und Jugendlichen, zum Beispiel eines Rauchhauses, eines Notruftelefons und eines Experimentenkoffers. Gesagt, getan. Unter dem Motto "viele schaffen mehr" zeigte der Aufruf mit 500 Flyern an die Einwohnerschaft ein unerwartet erfreuliches Echo.

39 Einzelspenden übertrafen die angepeilte Spendensumme von 2.500 Euro deutlich. Zusätzlich gingen weitere 820 Euro auf dem Spendenkonto ein. Der Dank der Feuerwehr war deshalb den Spendern gewiss. Bei soviel Großzügigkeit staunten auch die Vertreter der Bank. Sie steuerten zu den Vereinsspenden als Beitrag der Bank einen Höchstzuschuss von 2.500 Euro zur Aktion bei. Das Sammelergebnis für das gemeinnützige Projekt der Feuerwehr Speinshart erhöhte sich somit auf insgesamt 5.820 Euro.

Als Feuerwehrvorstand und als Regionalmarktleiter der Raiffeisenbank/Volksbank freute sich Stefan Schedl gleich doppelt. Die Spendensumme von 5.820 Euro überreichte in der Eschenbacher Bankfiliale Geschäftsstellenleiter Richard Götz mit einem symbolischen Scheck.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.