08.12.2019 - 13:05 Uhr
EschenbachOberpfalz

Gewerbeverein Eschenbach lädt zur Nikolaus-Party

St. Nikolaus machte sich auch in Eschenbach zu einer Gabentour auf. Die Nikolaus-Party vor dem Rathaus hatte zudem einiges zu bieten.

Eine große Kinderschar wartet beim Christbaum auf den Nikolaus.
von Walther HermannProfil

Um den strahlenden Christbaum vor dem Rathaus hatten sich die Stände gruppiert. Als Marita Gradl, Vorsitzende des Gewerbevereins, das baldige Ankommen des Nikolauses - er hatte sich noch im Rathaus versteckt - ankündigte, drängten die erwartungsvollen Mädchen und Buben zur Rathaustreppe und richteten die Augen nach oben. Begleitet von den Engeln Alexandra, Lily, Sophie und Romy trat St. Nikolaus aus der Tür und sprach die bekannten Worte: „Draußen vom Wald da komm ich her …“. Nach seinem Prolog schritt er zu den Kindern herab. Seiner „irdischen“ Helferin Marita Gradl oblag der Transport des vollen Gabensackes, der sich schnell leerte. Zum Abschied wünschte er sich „auch für das nächste Jahr, eine muntere und brave Kinderschar“.

Jung und Alt wandten sich schließlich einem breiten Genussangebot zu. Zur Wahl standen heißer Amaretto, Apfelstrudel, Biere, Bratapfel, Bratwürste, Feuerzangenbowle, geräucherte Forellen, Glühwein, Kinderpunsch, Pizzen, Wildschweingulasch, Eschenbacher Zoigl und Crêpes.

Der Nikolaus bringt die Kinderaugen zum Leuchten.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.