01.07.2020 - 13:30 Uhr
EschenbachOberpfalz

Eine giftige Schönheit

Die ungezügelte Lust an Formen und Farben verzaubert in diesen Wochen die lichtdurchfluteten Waldwege. Wild und romantisch wächst der Fingerhut an den Waldrändern und in Lichtungen des Naturschutzgebietes "Großer Rußweiher".

Der Fingerhut: eine verführerische Pflanze
von Robert DotzauerProfil

Dort macht er mit seiner Größe und der Leuchtkraft der Blüten auf sich aufmerksam. Aber Vorsicht ist geboten: Fluch und Segen sagt man der verführerischen Pflanze nach. Die Blätter sind hochgiftig, und doch ist der Fingerhut in der Medizin als hochwirksames Herzmittel bekannt. Ob schädlich oder nützlich: Der Fingerhut gehört zu den Schönheiten im Pflanzenreich der Natur.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.