28.11.2019 - 14:11 Uhr
EschenbachOberpfalz

Kolpingheim wird zur Weihnachtsbäckerei

Kolpingsfamilie bietet Plätzchenbacken für Kinder an.

Nach Kneten, Rollen und Ausstechen freuten sich die Kinder auf erste Kostproben.
von Walther HermannProfil

Zur Backstube umfunktioniert wurde das Kolpingheim. Die Kolpingsfamilie hatte interessierte Kinder zur Weihnachtsbäckerei eingeladen. In vorweihnachtlicher Begeisterung stürmten 13 kleine Bäcker das Heim. Vorsitzender Reinhold Graßler und sechs Frauen nahmen die Kinder in ihre Obhut und werkelten mit ihnen in den Aufenthaltsräumen. Aus fünf Pfund Mehl und verschiedenen Zutaten schufen sie ein buntes Plätzchensortiment. Für die lernwilligen Bäckerlehrlinge hieß es, den Teig zu kneten und auszurollen. Für das Ausstechen der Plätzchen standen viele Formen zur Verfügung: Sterne, Engel, Christbäume und sogar Tauben. Auf die Backbleche legten die Buben und Mädchen zunächst Butterplätzchen und Spitzbuben. Freude bereitete ihnen auch das Anfertigen von Spritzgebäck. Beim Verzieren mit Streuseln, Schokolade und Marmelade entwickelte sich nahezu ein Wettbewerb und die Zugabe von Streuseln fiel großzügig aus. Kostproben machten das Erlebnis komplett. Ausgestattet mit gefüllten Tüten machten sich die Kinder schließlich auf den Heimweg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.