22.11.2021 - 12:06 Uhr
EschenbachOberpfalz

Reiseleiter und ein Mann der Kirche feiert 75. Geburtstag

Den musikalischen Rahmen zum 75. Geburtstag von Manfred Neumann (Zweiter von rechts) bilden das Duo Heiner Kohl und Georg Bayerl sowie Coupletsänger Josef Kämpf.
von Robert DotzauerProfil

„Drum rufen wir jetzt hier im Weißen Ross, der Manfred ist der beste Reiseboss. Der beste Reiseleiter der bist du, was du auch machst, ist super immerzu.“ Anerkennung und Wertschätzung vieler begeisterter Reiselustiger waren Manfred Neumann zum 75. Geburtstag sicher. Unter „Manfreds Reisefreunde“ firmiert sein Engagement. Circa 5000 Genussurlauber durften bereits bei über 100 Fahrten mit Zielen in ganz Europa den Service von Neumann genießen. Es war in Corona-Zeiten nur eine kleine frohgestimmte Runde, die auf das Wohl des Jubilars anstieß und noch viele schöne aktive Jahre wünschte.

Aktiv für das Wohl der Allgemeinheit war der ehemalige Banker schon seit Kindheit an. Als Ministrant, Pfarrgemeinderat, Mitglied der Kirchenverwaltung, Kommunionhelfer, Vorsitzender des Katholischen Männervereins und Gründungsvorsitzender der Kolpingsfamilie zeigte der Jubilar als Mann der Kirche vorbildlichen Gemeinschaftsgeist. Das ehrenamtliche Engagement ließe sich noch viel weiter spannen. Bei der Geburtstagsfeier bilanzierte Neumann: „Was zählt, ist die Treue der Freunde.“ Und die waren stark vertreten. Auch die Musikanten leisteten einen schwungvollen Beitrag zum Gelingen eines schönen Abends. Eine Hymne von Heiner Kohl und Georg Bayerl mit dem Titel „Der beste Reiseleiter, der bist du“ und witzige Gstanzln von Coupletsänger Josef Kämpf vervollständigten das fröhliche Feiern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.