26.07.2018 - 18:02 Uhr
EschenbachOberpfalz

Ein Riesenspaß

Förderzentrum: Ganztagsschüler auf der Bowlingbahn.

24 Schüler, 6 Betreuer: Da braucht es einen Bus, um in die Bowlingwelt nach Weiden zu gelangen. Die Kinder und Jugendlichen der Offenen Ganztagsschule des Sonderpädagogischen Förderzentrums genossen die sportliche Betätigung dort sehr.
von Externer BeitragProfil

(exb) Das Schuljahresende steht bevor - für die Kinder und Jugendlichen der offenen Ganztagsschule (OGS) des Sonderpädagogischen Förderzentrums (SFZ) bedeutet das, es geht auf einen Ausflug. Sie strahlten vor Freude, als sie erfuhren, dass dieser sie diesmal in die Weidener Bowlingwelt führt.

Nach dem Mittagessen fuhren 6 Betreuer und 24 Schüler mit dem Bus nach Weiden. In der Bowlingwelt angekommen, mussten die Kinder und Jugendlichen zuerst Bowlingschuhe anziehen. Und dann ging es los. Es war eine einmalige Atmosphäre, als die Schüler ihre Kräfte maßen und sich zwei Stunden lang mit Begeisterung sportlich betätigten. Dabei hatten alle einen Riesenspaß.

Zwischendurch durfte sich jeder ein Erfrischungsgetränk aussuchen. Natürlich war ein Eis der krönende Abschluss dieses aufregenden Nachmittags, bevor Schüler und Betreuer sich auf den Weg zurück nach Eschenbach machten. Die Gesamtkosten des Ausflugs trug die gfi, die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration, Kooperationspartner des Sonderpädagogischen Förderzentrums Eschenbach und Träger der Offenen Ganztagsschule.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.