26.06.2020 - 14:20 Uhr
EschenbachOberpfalz

Mit Ring zurück in den Horst

Sie erfreuen sich bester Gesundheit und sind mit jeweils circa 1550 Gramm bereits gut entwickelt: Am Mittwoch wurden die drei jungen Fischadler beringt.

Die drei jungen Fischadler aus dem Horst im Naturschutzgebiet "Großer Rußweiher".
von Externer BeitragProfil

Im Einsatz waren dabei Dr. Daniel Schmidt-Rothmund, der Experte für Deutschland in Sachen Fischadler, und Baumkletterer Wolfgang Härtl. Das Geschlecht der drei Jungtiere ist leider noch nicht feststellbar, die Bestimmung ist ein großer Forschungsschwerpunkt im Adlermanagement. Martin Gottsche, Leiter des Forstrevieres Eschenbach, forstlicher Fachverfahrensberater und forstlicher Berater des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald, weist darauf hin, dass im Naturschutzgebiet "Großer Rußweiher" ein Wegegebot herrscht und Drohnenflüge absolut verboten sind. Alle, die einen Blick in den Adlerhorst werfen wollen, können dies im Internet unter www.eschenbach-opf.de tun.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.