12.05.2020 - 12:38 Uhr
EschenbachOberpfalz

Mit Traubenzucker zurück in den Unterricht

Die Abschlussklassen sind bereits vor zwei Wochen an ihre jeweiligen Schulen zurückgekehrt. Nun folgten die am Gymnasium Eschenbach auch die Schüler der elften Jahrgangsstufe.

Vertreter des Elternbeirats um Vorsitzende Dr. Sabine Schultes (Zweite von rechts) begrüßen die Elftklässler mit einem kleinen Willkommensgeschenk zurück am Gymnasium.
von Externer BeitragProfil

Einen besonderen Willkommensgruß für sie hatte sich der Elternbeirat mit seiner Vorsitzenden Dr. Sabine Schultes ausgedacht. Bereits eine halbe Stunde vor Schulbeginn standen Vertreter des Gremiums bereit, um bis 8 Uhr jeden, sowohl Schüler als auch Lehrer, mit einem Päckchen Traubenzucker zu begrüßen.

Noch viel wichtiger aber war es den Elternbeiräten, allen den Wunsch mit auf den Weg zu geben, der in den vergangenen Monaten an Bedeutung gewonnen hat und für alle Generationen zum wichtigsten Anliegen wurde, nämlich: "Bleibt gesund!"

Schulleiter Peter Schobert dankte für die Aktion, die Zeit und das Engagement des Elternbeirats. Er will in dessen Wunsch nicht nur Schüler und Lehrkräfte, sondern auch den Elternbeirat und mit ihm alle Eltern und Angehörigen seiner Schule einbezogen wissen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.