24.09.2021 - 12:30 Uhr
EslarnOberpfalz

Bayernfanclub Eslarn trotzt Coronajahr

Der Fanclub-Vorsitzender Markus Kleber dankt Mitgliedern für 10- bis 40-jährige Treue.
von Karl ZieglerProfil

In der Jahreshauptversammlung am Kuchsaal beschrieb Bayernfanclub-Vorsitzender Markus Kleber ein ungewöhnliches Jahr. Das abgelaufene Vereinsjahr ohne sportliche und gesellige Treffen durch die Corona-Pandemie war laut Vorsitzenden für den Fanclub weniger gut. "Wir hatten uns das alles ganz anders vorgestellt, wollten das 40-jährige Jubiläum groß feiern, was aber leider aufgrund den strengen Vorgaben nicht möglich war. Wir freuen uns auf das nächste mögliche Bayernfest und auf jeden Stadionbesuch."

Schriftführerin Stefanie Singer wies nach 10 Austritten und 7 Neuaufnahmen auf aktuell 424 Bayernfans hin. Der Bayernfanclub hat mit dem 80-jährigen Anton Würfl das älteste und mit dem 4 Monate jungen Markus Bock das jüngste Mitglied im Eslarner Bayernblock. Auf eine Spende der Bayernfans von 500 Euro durften sich die Helfer vor Ort freuen. Nachdem das Gästehaus saniert wird und der Bayernfanclub ausziehen musste, konnte im ehemaligen Quelleshop ein neues Vereinsheim gefunden werden. Zudem soll die Homepage neu aufgebaut werden.

Bereits vier Jahrzehnte dem Bayernfanclub gehören die Ehrenmitglieder Herbert Schober, Franz Singer, Markus Karl, Ehrenvorstand Josef Karl, Hans Schmucker, Hans Zimmermann, Elisabeth Werner, Stefan Völkl, Michael Urban, Martin Urban, Roman Stephan, Mario Stephan, Maria Stephan, Albert Schmucker, Rainer Salomon, Jürgen Salomon, Hans Salomon, Georg Salomon, Wenzel Sachs, Herbert Pemsl, Georg Pemsl, Helmut Meindl, Roland Liegl, Max Kreuzer, Michael Kleber, Herbert Kaiser, Erwin Kaiser, Alfred Hüttl, Richard Hopfner, Helmut Hanauer, Helmut Hanauer, Roswitha Fürtsch, Hans Forster, Josef Ebenhöh, Reinhold Brenner und Josef Bauer an. Insgesamt 30 Jahre Mitglied sind Ehrenmitglied Karl Eckl, Thomas Bösl, Manuel Meckl, Marcus Lindner, Michael Frank, Josef Bauriedl, Brigitte Glöckl, Christine Meindl, Manfred Klug, Josef Kraus, Georg Zierer. Stephanie Danzl, Thomas Kaiser, Eduard Forster, Sabine Eckl, Max Karl und Franz Sterr. Ein Dank für 25 Jahre ging an Patrick Salomon, Reinhard Liegl, Florian Frischmann und Sebastian Dierl, für 20 Jahre an Vanessa Kleber, Tanja Zierer, Stefan Kleber, Timo Brenner, Lorenz Zwick, Tobias Lindner, Sebastian Lindner, Tobias Hanauer, Stephan Lindner, Peter Kaiser und Christian Sterr und für 10 Jahre Nico Riedl, Christian Riedl, Natalie Riedl, Joachim Lang, Miriam Hanauer, Felix Bayer, Daniela Ebenhöh und Bastian Ebenhöh.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.