03.12.2019 - 14:23 Uhr
EslarnOberpfalz

Christbäume im Netz

Der Fischereiverein hatte in Schönsee und Eslarn sattgrüne Nadelbäume im Angebot. "Jeder Baum ein Traum", lautet das Motto für die Käufer in Schönsee und Eslarn.

Die Verpackung des gekauften Christbaums gehört beim Fischereiverein zum Service.
von Karl ZieglerProfil

Der Tannenbaum symbolisiert neues Leben und Hoffnung und ist seit dem 15. Jahrhundert eines der vorweihnachtlichen Symbole für die Weihnachtszeit, obwohl die Geburt Jesu vor 2000 Jahren der eigentliche Anlass für das Weihnachtsfest war. Für den richtigen, vor allem frisch geschlagenen Baum, sorgen seit Jahren die Mitglieder des Fischereivereins. An den Verkaufstagen legen die Fischer ihre Angelruten und Grills beiseite und verkaufen bereits vier Wochen vor dem Heilig Abend sattgrüne Nadelbäume aus Plantagen der Umgebung. Die Kunden konnten zwischen kleinen, schmalen Bäumen fürs Zimmer oder größere und buschige für die Terrasse auswählen. Bei den Fischern gibt es stets den perfekten Christbaum für zu Hause. Die Bürger konnten sich durch den Vor-Ort-Service weite Fahrten sparen und ihren Wunschbaum ohne Stress und Hektik aussuchen und mit nach Hause nehmen. Im Preis enthalten war auch das Einpacken mit einem speziellen Netz und wenn keine Transportmöglichkeit bestand, sogar der Lieferservice. Zum Ende der Verkaufsaktion waren Kunden mit dem Angebot und die Fischer mit dem Absatz überaus zufrieden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.