23.10.2020 - 13:34 Uhr
EslarnOberpfalz

Eslarner Kirchturm erstrahlt in neuem Licht

Nachdem die Beleuchtung des Turms der Marienkirche nicht mehr zeitgemäß war, hat sich der Marktrat entschieden, die Anlage zu erneuern. Jetzt strahlen 6 moderne und energiesparende LED-Leuchten das Wahrzeichen Eslarns an.

Sechs LED-Strahler sorgen für die Beleuchtung des Kirchturms.
von Externer BeitragProfil

Der Turm der Marienkirche hat eine neue Beleuchtung bekommen. Sechs neue LED-Leuchten strahlen das Gebäude nun an. Entsprechend der Gesetzesänderung für Gebäudeanstrahlung nach dem Bayerischen Immissionsschutzgesetz gegen Lichtverschmutzung wird der Strom um 23 Uhr abgeschaltet.

Die Leuchtmittel wurden von Bayernwerk geliefert, Elektrikermeister Eduard Forster führte die Installation aus. Bürgermeister Reiner Gäbl dankt den Hausbesitzern Pfarrer Erwin Bauer, Berta Liegl und Michael Kleber, die auf ihren Dächern die Installation der Strahler genehmigt haben. Insgesamt sind Kosten in Höhe von 7500 Euro angefallen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.