30.12.2020 - 13:25 Uhr
EslarnOberpfalz

Fast 4000 Euro für Eslarns Vereine

Das Spendenfüllhorn wird von der Vereinigten Sparkassen in Höhe von fast 4000 Euro über der Marktgemeinde Eslarn ausgeschüttet. Zur Freude der Ehrenamtlichen.

Sparkassenvorstand Gerhard Hösl (links) übergibt an den Eslarner Bürgermeister Reiner Gäbl den Spendenscheck in Höhe von 3990 Euro.
von Elisabeth DobmayerProfil

„Unsere Sparkasse ist nicht nur ein starker Finanzdienstleister, sondern ist für die Gesellschaft aktiv und engagiert sich vielfältig für das Gemeinwohl, die Region und die Menschen, die hier leben“, betonte der Vorstandsvorsitzende der Vereinigten Sparkassen, Gerhard Gösl, als er den Spendenscheck in Höhe von exakt 3990 Euro an den Eslarner Bürgermeister Reiner Gäbl überreichte.

Nachdem heuer die Corona-Pandemie eine Einladung der Vereine und Organisationen in die Geschäftsstelle mit Umtrunk und kleiner Brotzeit nicht zuließ, nahm Gäbl die Spende stellvertretend für seine Vereine im Ort in Empfang. Man wisse, was man an der Geschäftsstelle habe. Er dankte vor allem den Mitarbeitern vor Ort Thomas Stahl und Ilona Singer, die bestens mit ihren Vereinen zusammenarbeiten. Aus der Marktgemeinde Eslarn dürfen sich folgende Vereine und Organisationen über eine Aufbesserung des Vereinskontos freuen: BRK, Schützengesellschaft „Hubertus“, Fischereiverein, Kegelclub „Eintracht“, Schützenverein 1884, Vogelzucht- und Schutzverein, Arbeiterwohlfahrt, Tennisclub, Freiwillige Feuerwehr, Zweigverein des Oberpfälzer Waldvereins, Imkerverein, Katholischer Kindergarten St. Elisabeth, Anton Bruckner-Musikschule, TSV und Tischtennisclub.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.