05.04.2019 - 10:42 Uhr
EslarnOberpfalz

Nachbar rettet Motorsäge vor Diebespaar

Fast wäre die Motorsäge futsch gewesen. Doch ein aufmerksamer Nachbar (53) schnappt sich das Gerät, bevor das Diebespärchen damit davon brausen kann.

Symbolbild
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Der 60-jährige Besitzer der Säge war am Donnerstagnachmittag in seiner Einfahrt in Eslarn mit Holzarbeiten beschäftigt. Doch gegen 17.40 Uhr, als sein Nachbar ein unbekanntes Pärchen beobachtete, dass offenbar unberechtigt das Grundstück des 60-Jährigen betrat, war der Besitzer der Motorsäge mehr zu sehen. Das unbekannte Duo - eine laut Polizeibericht auffallend schwarz gekleidete Frau Mitte 30 sowie ein gleichaltriger Mann, der eine orangefarbene Warnweste trug - ging zur Garage des 60-Jährigen, schnappte sich die Motorsäge im Wert von 500 Euro und verließ das Grundstück. Der 53-Jährige erkannte offenbar, was gespielt wurde. Er sah wie die Täter in einen weißen Transporter mit tschechischem Kennzeichen einstiegen. Er ging hin, öffnete die Seitentür, schnappte sich die Motorsäge von der Ladefläche und gleich darauf düsten die überraschten Diebe mit quietschenden Reifen davon.

Der weiße Transporter trug seitlich eine grüne Aufschrift, von der der Zeuge das Wort "Elektro..." erkannte. Von dem tschechischen Kennzeichen sind nach Angaben der Polizei nur die letzten drei Ziffern "998" bekannt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Vohenstrauß unter der Telefonnummer 09651/92010.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.