20.10.2020 - 12:17 Uhr
EslarnOberpfalz

Aus Raiffeisenmarkt Eslarn wird Getränkehandel

Der Kaufvertrag beim Notar ist unterzeichnet. Das Ehepaar Angelika und Max Beer aus Altendorf bei Nabburg haben den Raiffeisenmarkt von der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß gekauft.

Bankdirektor Werner Bäumler von der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß begrüßte das Ehepaar Angelika und Max Beer (von rechts.) aus Altendorf bei Nabburg als neue Eigentümer der Immobilie.
von Karl ZieglerProfil

Der letzte Öffnungstag des Raiffeisenmarkts ist am 23. Dezember. Im Namen des Vorstands wies Bankdirektor Werner Bäumler auf die seit Monaten geführten Verhandlungen hin. Die neue Eigentümerin Angelika Beer ist gebürtige Eslarnerin. Sie stammt aus dem ehemaligen Baugeschäft Rauch am Steinboß. Gemeinsam mit ihrem Mann Max möchte sie ab Frühjahr 2021 einen Getränke-Fachmarkt einrichten. Die Beers betreiben in Altendorf bei Nabburg seit 25 Jahren einen Getränkehandel und einen Zeltverleih samt Zubehör wie Tischgarnituren. In Erwägung gezogen wird wie bisher im Raiffeisenmarkt auch der Verkauf von regionalen Produkten wie das Eslarner Rebhuhnzoigl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.