01.04.2020 - 10:24 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Crowdfunding-Aktion für Etzenrichter Kindergarten

Auch wenn die Buben und Mädchen momentan nicht in der Vorschuleinrichtung sind, hat sich der Elternbeirat etwas einfallen lassen, um für den Gartenbereich eine Aufwertung zu schaffen.

Im großen Gartenbereich des Etzenrichter Kindergartens wäre noch genügend Platz vorhanden um ein Klettergerüst, speziell auch für ganz kleine Zwerge, zu installieren.
von Autor WLRProfil

Im normalen Kindergartenbetrieb vergeht kaum ein Tag, an dem die Kinder nicht draußen im Garten spielen. Die vorhandene Einrichtung dort, wurde zum Teil schon von den Eltern der Kinder benutzt und bietet insbesondere, für die Mädchen und Jungen der Kita-Gruppe im Kindergarten St. Nikolaus, begrenzte Spielmöglichkeiten.

Inspiriert durch eine Aktion in Mantel, initiierte der Elternbeirat ein Crowdfunding bei der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz. Für den Start der Spendenphase brauchte es mindestens 50 Fans, die innerhalb eines Tages erreicht wurden, was die Initiatoren natürlich enorm toll fanden. Nun läuft die Spendenphase und das Ziel (5000 Euro, also 2500 Euro Spenden) muss erreicht werden, ansonsten bekommen die Spender ihr Geld wieder zurück und das Projekt scheitert. Im Umkehrschluss bedeutet die Spendensumme von 2500 Euro, die es zu erreichen gilt, dass die Raiffeisenbank den Betrag dann verdoppelt und dann 5000 Euro zur Verfügung stehen würden.

Mit Hilfe dieser Aktion erhält der Elternbeirat die Möglichkeit, ein neues Gerät für eine breitere Altersgruppe zu finanzieren und zu realisieren, um den Kindern alle Freiheiten zur Bewegung zu ermöglichen.

Um Spenden zu können, muss man sich registrieren und der Elternbeirat und die Kinder freuen sich über jede Spende, auch über kleine Beträge. Für eventuelle Fragen steht Anita Feneis unter der Telefonnummer 0151 12129715 zur Verfügung. Auf der Internetseite mit dem Link https://vr-nopf.viele-schaffen-mehr.de/spielgeraet-zum-klettern-und-b ist der aktuelle Spendenstand und die genaue Beschreibung zum Projekt zu sehen.

Der Elternbeirat des Kindergartens würde sich sehr freuen, wenn das Crowdfunding funktioniert und die Kinder, wenn die Einrichtung nach der derzeitigen schweren Zeit wieder geöffnet hat, im Kindergarten ein tolles, neues Klettergerüst bekommen könnten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.