20.05.2020 - 11:53 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Etzenrichter dürften wieder auf den Tennisplatz

Endlich ist es wieder so weit! Die Mitglieder des TC Etzenricht können wieder auf die Tennisanlage zurück.

So ähnlich wie auf dem Archivbild könnte es bald wieder auf dem Etzenrichter Tennisplatz aussehen. Nur der Abstand zwischen den trainierenden Kids müsste angepasst werden. Zudem bleiben Umkleiden und Duschen geschlossen.
von Autor WLRProfil

Vorsitzender Martin Moller freut sich, dass das in jeder Beziehung renovierte und an allen Ecken und Enden erneuerte Tennisheim und die Anlage wieder eröffnet werden kann, und hofft, dass alle Familien gesund sind und die schwierige Ausnahmesituation gut gemeistert haben. Er dankt für das Verständnis für die verspätete Eröffnung der Platzanlage und gibt die Auflagen des Bayerischen Tennisverbands (BTV) bekannt, die genau zu beachten sind, um die Gesundheit aller Tennisspieler zu schützen.

Die wichtigsten Regeln dabei sind, dass nicht mehr als fünf Personen einen Platz gleichzeitig nutzen und dies unter der Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern.

Die Umkleidekabinen und Duschen sind geschlossen. Einzig die Außentoilette wird geöffnet. Das Heim darf maximal von einer Person betreten werden, um den Getränkeautomaten zu bedienen. Hierzu gilt auch, vorher die Hände mit dem Desinfektionsmittel aus den dafür angebrachten Spendern zu reinigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.