03.01.2022 - 10:07 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Täter sägt drei Bäume in Etzenricht an

Ziemlich dreist: Mit einer Motorsäge bewaffnet, sägte ein Unbekannter eine alte Eiche in Etzenricht an. Auch zwei weitere Eichen mussten dran glauben. Die Polizei bittet um Hinweise.

von Vanessa Lutz Kontakt Profil

Drei Bäume mussten kürzlich in Etzenricht dran glauben: Zwischen 21. Dezember und 1. Januar sägte ein bislang unbekannter Täter mit einer Motorsäge den Stamm einer alten Eiche circa 20 Zentimeter tief ein, schreibt die Polizeiinspektion Neustadt in ihrer Mitteilung. Der Baum, der Eigentum der Gemeinde ist, steht in der Verlängerung des Brunnenwegs.

Der etwa 12 Meter hohe Baum musste laut Polizei aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Zwei weitere Eichen, diese in Privatbesitz, wurden durch den Täter komplett umgesägt. Ein Kirschbaum, der ebenfalls angesägt worden war, brach ab und fiel auf einen Feldweg. Die Höhe des Schadens muss erst noch durch einen Fachmann festgelegt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Hinweise können unter der Telefonnummer 09602/94020 gemeldet werden.

Die Silvesterbilanz der Polizei Oberpfalz

Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.