02.12.2019 - 14:03 Uhr
Etzgersrieth bei MoosbachOberpfalz

Adventsbrunch für guten Zweck

Der Erlös der Landjugend-Veranstaltung kommt der Hilfsaktion "Lichtblicke" von Oberpfalz-Medien zugute.

Die Landjugend Etzgersrieth hat sich viel Mühe gemacht und bot einen Adventsbrunch für die Bevölkerung zugunsten für Lichtblicke an. Die Aktion wurde sehr gut angenommen.
von Peter GarreissProfil

Passend zum ersten Advent hatte am Sonntag nach dem Rorate die Landjugend Etzgersrieth zum zweiten Mal zum Adventsbrunch geladen. Sehr viele Leute nahmen das Angebot der Landjugend im Feuerwehrhaus an. Die jungen Leute hatten tüchtig zusammen geholfen und boten ein reichhaltiges Buffet, das keine Wünsche offen ließ von Süß bis Deftig. Angefangen vom Weißwurstfrühstück mit Brezen, von Wurst-, Schinken- und Käseplatten, Müsli, Obst und Gemüse, Obstsalat, verschiedene Joghurt bis Zwiebelkuchen und Gebäck alles was das Herz begehrt. Bei der breiten Palette von Getränken schaute es nicht anders aus von Kaffee, Tee, Kaba, Milch, Säfte, Glühwein, Punsch, Kinderpunsch bis hin zu Limo und Bier. So hatten die zahlreichen großen und kleinen Besucher die Qual der Wahl. Und das alles für einen guten Zweck und jeder konnte sein „Scherflein“ in den Spendentopf hinein werfen. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Hermann Ach und zweiter Bürgermeister Fritz Steinhilber sowie auch auswärtige Besucher. Die aktive Landjugend bedankte sich bei allen Spendern, die ihnen Getränke und Lebensmittel zur Verfügung gestellt haben sowie der Feuerwehr für die Bereitstellung der Halle.

Die Landjugend Etzgersrieth hat sich viel Mühe gemacht und bot einen Adventsbrunch für die Bevölkerung zugunsten für Lichtblicke an. Die Aktion wurde sehr gut angenommen.
Die Landjugend Etzgersrieth hat sich viel Mühe gemacht und bot einen Adventsbrunch für die Bevölkerung zugunsten für Lichtblicke an. Die Aktion wurde sehr gut angenommen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.