05.10.2021 - 11:08 Uhr
Fahrenberg bei WaldthurnOberpfalz

Eine Stunde zu Ehren Mariens auf dem Fahrenberg

In der Wallfahrtskirche auf dem Fahrenberg singt die Gruppe TriAngel mit (von links) Andrea Götz, Steffi Daubenmerkl und Doris Völkl im Rahmen von LandKULTUR Waldthurn das "Marienlob".
von Franz VölklProfil

Eine Stunde zu Ehren Mariens mit Marienliedern der Gesanggruppe "TriAngel" mit Andrea Götz (Sopran), Steffi Daubenmerkl (Mezzosopran) und Doris Völkl (Alt) präsentierte LandKULTUR Waldthurn am späten Sonntagnachmittag in der Wallfahrtkirche Mariä Heimsuchung. Organist Georg Schmidbauer, der auch einige Instrumentalstücke zum Besten gab, begleitete die Sängerinnen. Die verbindenden Worte sprach die Waldthurner Landjugendvorsitzende Hannah-Sophia Hornstein, die souverän und einfühlsam durch diese Marienstunde führte. Die KLJB Waldthurn hatte auch einen Erntedankaltar aufgebaut, um den sich das Trio postierte und ihre Lieder vortrug. Viele Besucher entschwanden durch das musikalische Marienlob dem hektischen Alltag. Die imposant vorgetragenen Marienlieder, abgestimmt mit entsprechenden Textpassagen, zeichneten sich durch Abwechslungsreichtum mit verschiedenen Stilrichtungen teils a capella gesungen aus.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.