26.10.2020 - 11:59 Uhr
FalkenbergOberpfalz

Oktoberfest im Kindergarten Sankt Rita in Falkenberg

Bürgermeister Matthias Grundler (Zweiter von links) wollte sich dieses besondere Oktoberfest nicht entgehen lassen. Er stattete den Kindern und Erzieherinnen einen Besuch ab.
von Werner RoblProfil

„Die Münchener Wiesn wurde abgesagt. Unsere findet heute statt“, freuten sich die Erzieherinnen des Kindergartens Sankt Rita, die sich für das Oktoberfest mit den Kindern einiges hatten einfallen lassen. Zu einem weiß-blauen Oktoberfest gehören Atmosphäre, eine zünftige Brotzeit und Attraktionen. Um das alles – wenn auch nur im kleinen Rahmen – anbieten zu können, hatte sich das Kindergartenpersonal viel Mühe gegeben. Getränke (selbstverständlich alkoholfrei), Wiener Würste, frische Brezen und eine Candy-Bar wurden kostenlos angeboten. Aus den Lautsprechern ertönte Blasmusik. Für Kurzweil und Spaß sorgten verschiedene Spiele, wie zum Beispiel Dosenwerfen oder Enten-Angeln.

Und was darf bei so einem Fest nicht fehlen? Ein Kinderkarussell. Angeliefert wurde die Rummelplatz-Ausstattung aus Premenreuth. Aufgestellt wurde es im Freien, damit man dort eine Runde nach der anderen drehen konnte. Möglich machte dies eine Zusage der Marktgemeinde Falkenberg beziehungsweise ihres Bürgermeisters Matthias Grundler, sich an den Kosten des Leihgerätes zu beteiligen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.