17.05.2019 - 10:45 Uhr
FalkenbergOberpfalz

Unfallflucht vor der Burg Falkenberg

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Am Mittwoch, 15. Mai, zeigte ein 66-jähriger Wiesauer bei hiesiger Dienststelle an, dass sein Pkw angefahren und beschädigt worden sei. Der Vorfall ereignete sich bereits am 5. Mai im der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Der Mann hatte seinen grauen Pkw, Ford, C-Max, auf dem Parkplatz bei der Burg Falkenberg, In der Schwaige, abgestellt. Ein bisher unbekannter anderer Verkehrsteilnehmer war vermutlich dagegen gefahren und hatte die hintere Stoßstange, den Kofferraumdeckel sowie Seitenteil und Kotflügel hinten links beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernte er sich. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Tirschenreuth unter Tel.: 09631/70110 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.