12.12.2019 - 10:45 Uhr
FensterbachOberpfalz

Gemeinderat Fensterbach zeigt sich spendabel

In der letzten Sitzung des Jahres hat der Gemeinderat Fensterbach ein finanzielles Füllhorn ausgeschüttet. Das Plenum genehmigte insgesamt rund 7000 Euro. Die Zuschüsse gehen an verschiedene örtliche Vereine.

von Autor HWOProfil

Rund 7000 Euro, die in Zuschüssen zwischen 100 und 800 Euro an die örtlichen Vereine gegeben werden, hat der Gemeinderat Fensterbach in der letzten Sitzung 2019 genehmigt. Außerdem wurden 2200 Euro für die Nachwuchsarbeit in den Vereinen bewilligt. Zu den letzten gefassten Beschlüssen im zu Ende gehenden Jahr gehörte auch das: Die Helfer bei der Kommunalwahl 2020 werden 50 Euro als Aufwandsentschädigung erhalten. Außerdem kam es zu einer Neufassung der Hundesteuersatzung. Dabei gilt: Die Steuer beträgt 30 Euro im Jahr für jedes Tier. Ausgenommen sind allerdings Kampfhunde der Kategorien I und II. Wer sich einen solchen Vierbeiner hält, ist mit 600 Euro Steuer dabei. Der Wohnmobilclub Oberpfalz will im kommenden Sommer ein Treffen am Dorfstadel-Gelände in Högling veranstalten. Nicht zum ersten Mal und deshalb bekannt für geordnete Abläufe. Der Gemeinderat gab dem Treffen grünes Licht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.