17.02.2020 - 17:54 Uhr
FensterbachOberpfalz

Kein Wetter für Flugrekorde

Im Jahresrückblick spricht Vorsitzender Alfred Neidl von einem "sportlich sehr erfolgreichem Jahr 2019". Der Brieftaubenzüchterverein "Heim zum Fensterbach" Wolfring ehrt im Vereinslokal Hellerbrand die Vereinsmeister.

Vorsitzender Alfred Neidl (rechts) ehrte die besten Züchter - im Bild Michael und Erna Niedermeier - sowie Markus Schleicher (links) seine Vereinstreue.
von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Zur Zeit hat der Verein noch 18 Mitglieder. Alfred Neidl ließ die Flugsaison Revue passieren. Das Reisejahr 2019 war wie schon das Flugjahr 2018 von sehr schwierigen Wetterverhältnissen geprägt. Durch extrem hohe Temperaturen von weit über 30 Grad wurde von der "Flugsicherungskommission" des Deutschen Brieftaubenverbandes für das letzte Wochenende im Juli ein Flugverbot ausgesprochen.

Der Verein beteiligte sich an 13 Altflügen mit 851 Tauben. Diese errangen 527 Preise (61,9 Prozent). Beim Jungflug erreichten 221 Tauben 119 Preise (53,8 Prozent). Da im Durchschnitt nur ein Drittel der eingesetzten Tauben einen Preis einheimsten stellen diese Prozentzahlen einen guten Wert dar.

Die Meisterschaftstauben der Schlaggemeinschaft Michael und Erna Niedermeier & Alfred Neidl erbrachten folgende Leistungen im Verein: Altflugmeister: (fünf Tauben nach Preisen) 59 Preise, 18 620 Preiskilometer; Weibchenmeister: (vier Tauben) 48 Preise, 14 955 Preiskilometer; Jährigenmeister: (vier Tauben) 39 Preise, 12140 Preiskilometer; Jungflugmeister: (fünf Tauben) 15 Preise, 2255 Preiskilometer.

In der Reisevereinigung Amberg belegte die SG-Niedermeier & Neidl folgende Spitzenplätze: 2. RV-Altflug, 2. RV-Weibchen, 1. RV-Jährigen,- und 4. RV-Jungflugmeister. Mit je zehn Preisen belegten die jährigen Weibchen die RV-Plätze eins bis drei. Das Altweibchen "05188-16-979" wurde mit 13 Preisen bedacht. Dieses Weibchen wurde auch bestes AS-Weibchen im Regionalverband 653 Oberpfalz.

Zum Ende der Versammlung dankte der Vorsitzende Markus Schleicher mit einer Urkunde und einem Präsent für 30-jährige Vereinstreue.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.