16.12.2019 - 11:34 Uhr
FensterbachOberpfalz

Nachwuchsmusiker der Jugendblaskapelle Fensterbach erhalten Zuschuss zum Instrument

Nachwuchsförderung steht ganz oben auf der Liste des Fördervereins der Jugendblaskapelle Fensterbach. Jeder der elf Nachwuchsmusiker wurde nun mit einem Zuschuss für sein Instrument bedacht.

Freudige Gesichter bei den Nachwuchsmusikern: (von links) Fabian Ehlerding, Dirigentin Lena Breitschaft, Fiona Heimler, Romina Ram, Annika Scheibl, Alexander Schleicher, Carolina Straller, Antonia Kemptner, Julian Pronath, Phelina Schleicher und Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Meisenecker.
von Externer BeitragProfil

Fensterbach. Die Arbeit des Fördervereins der Jugendblaskapelle Fensterbach steht unter dem Motto der Nachwuchsförderung. Erneut wurde dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt. Elf hochmotivierte und engagierte Nachwuchsmusiker aus der Bläserklasse 2019 wurden mit einer Zuwendung von jeweils 50 Euro als kleinen Zuschuss für die Instrumentenbeschaffung bedacht. Aktuell werden die Kinder in den Registern für das Spielen von Tuba, Querflöte, Klarinette, Alt-Saxophon, Trompete und Schlagzeug ausgebildet und sind nun schon fast ein Jahr zusammen in der Bläserklasse. Geleitet wird der Nachwuchs von Dirigentin Lena Breitschaft. Die Bläserklassen seien ein unverzichtbar für den Nachwuchs und wichtiger Bestand der großen Jugendblaskapelle Fensterbach, schreibt der Förderverein in einer Mitteilung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.