17.05.2018 - 17:08 Uhr
Oberpfalz

Franz Kugler feiert 80. Geburtstag Feuerwehr sein großes Hobby

Mit der Familie und zahlreichen Gratulanten aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis feierte Franz Kugler am Donnerstag seinen 80. Geburtstag. Die Wiege des Jubilars stand im bekannten Waldgasthaus Rußhütte, wo er mit seinen Geschwistern und Halbgeschwistern aufwuchs. Ursprünglich als Kienrußfabrik gegründet und dann landwirtschaftliches Anwesen, kam später eine Gastwirtschaft dazu, die seit 1889 im Besitz der Familie Haberberger geführt wird.

Zu den Gratulanten am 80. Geburtstag von Franz Kugler (Mitte) gesellt sich Bürgermeister Joachim Neuß (rechts). Bild: cs
von Autor CSProfil

Nach dem Schulbesuch erlernte der Jubilar das Schreinerhandwerk bei Schreinermeister Jakob Rühr in Michelfeld. Später wechselte er in den damaligen Wäscherei- und Reinigungsbetrieb Novetta. Elf Jahre stand er als Bierfahrer in Lohn und Brot der Kaiserbräu in Neuhaus an der Pegnitz, um dann für 18 Jahre bis zum Rentenalter in den Dienst der Stadt als Mitarbeiter im Bauhof zu treten.

1961 schloss er mit Irmgard Frohnhöfer den Bund der Ehe, aus der die beiden Töchter Cornelia und Birgit hervorgingen. Inzwischen hat sich die Familie um fünf Enkel vergrößert. 1964 konnte das Eigenheim am Rabensteig bezogen werden. Stark engagiert hat sich Franz Kugler als Aktiver bei der Auerbacher Feuerwehr, der er sich 1969 anschloss. "Sie war sein Hobby", erzählt die Familie bei der Gratulationscour mit Bürgermeister Joachim Neuß und Dekan Markus Flasinski . Auch Ruhestands-Pfarrer Hermann Spieß schloss sich mit den Glückwünsche an.

Ein Glückwunschschreiben erreichte Franz Kugler von Zentralpräses der Marianischen Männerkongregation, Pater Josef Schwemmer . Für die Auerbacher Wehr gratulierte die 2. Vorsitzende Sandra Diertl . Die Feuerwehr-Rentner ließen durch Christian Neeß und Heinrich Kirchner die besten Wünsche übermitteln.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.