17.01.2019 - 15:06 Uhr
FichtelbergOberpfalz

Illuminiertes Schneelabyrinth

Viele freiwillige Helfer aus Warmensteinach schaufeln wieder ein Schneelabyrinth. Dieses setzt der örtliche Fichtelgebirgsverein am Samstag, 19. Januar, nochmal richtig in Szene.

Fichtelgebirgsverein setzt das Schneelabyrinth am Samstag, 19. Januar, richtig in Szene.
von Gisela KuhbandnerProfil

Oberhalb des Freilandmuseums Grassemann gibt es auch dieses Jahr wieder ein begehbares Schneelabyrinth. Etliche Freiwillige aus Oberwarmensteinach haben es geschaufelt, damit es ab kommenden Samstag, 19. Januar, besucht werden kann.

Im Rahmen des Winterwandertages illuminiert der örtliche Fichtelgebirgsverein am Samstag das Schneelabyrinth, so dass Wanderer und andere Gäste hier ab 17 Uhr eine romantische Stimmung mit Lichterzauber genießen können. Auch für die Bewirtung der Besucher ist bestens gesorgt. Labyrinthe gibt es in unterschiedlichen Formen.

Hier wurde eines nach römischem Vorbild angelegt. Ein Labyrinth ist kein Irrgarten. Im Irrgarten hat man die Wahl des Weges: Er kann falsch oder richtig sein. In einem Labyrinth dagegen führt immer ein Weg zur Mitte und auch wieder hinaus. Dieser kann zwar sehr verschlungen und lang sein, so dass man sich auch mal bereits am Ziel in der Mitte wähnt, um sich dann davon wieder zu entfernen. Aber niemand kann sich darin verlaufen.

Das Labyrinth kann als Symbol für den Lebensweg als gewundener Pfad verstanden werden und zugleich als Weg ins Innere des Selbst, der zum geistigen Zentrum, der Selbsterkenntnis, führt. Der Weg dorthin kann Meditation und Erneuerung bedeuten. Während man den verschlungenen Weg geht, kann man über sich selbst und das Leben in Stille nachdenken.

Das Labyrinth kann aber auch einfach ein beeindruckendes Erlebnis und ein Riesenspaß für Groß und Klein sein. Sonntags ist auch das Freilandmuseum Grassemann wieder von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.