04.02.2020 - 15:24 Uhr
Oberpfalz

Fit im Schafkopfen

Zahlreiche Interessierte kamen zum Schafkopfkurs in das Schützenheim.
von Elisabeth WeidnerProfil

Was ist ein Geier? Was ein Wenz oder ein Solo? Der CSU-Ortsverband lud Interessierte zu einem Schafkopf-Lehrgang ins Schützenheim ein. 24 Teilnehmer jeder Altersgruppe wollten das bayerische Kartenspiel lernen. Die Einführung übernahmen Jürgen Fiedler und Tobias Egl. Zunächst wurden die theoretischen Kenntnisse vermittelt. Im Anschluss folgte die praktische Vorführung. Damit auch jeder die Geschehnisse gut mitverfolgen konnte, wurde am Kartentisch eine Web-Cam eingesetzt. Anschließend folgten die praktischen Übungsrunden, und die Teilnehmer hatten schnell Spaß an diesem Kartenspiel. In einer Zwischenpause gab es für die Teilnehmer dann noch eine kleine Brotzeit zur Stärkung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.