20.10.2020 - 11:04 Uhr
FlossOberpfalz

13 Kinder feiern in Floß Erstkommunion

Acht Buben und fünf Mädchen empfangen in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer die Erstkommunion. Pfarrer Max Früchtl, Elisabeth Lehner und Christina Schaller haben sie dabei begleitet.
von Fred LehnerProfil

13 Kinder feierten in Floß Erstkommunion. Der Festtag stand unter dem Gotteswort „Ich bin der Weinstock – ihr seid die Reben". Unter feierlichem Glockengeläut bewegte sich vom Pfarrheim ein langer Kirchenzug mit Kreuz, Erstkommunikanten, Ministranten, Kommunionhelfer und Pfarrer ins festlich geschmückte Gotteshaus. Einzug und Festgottesdienst bereicherten Felicia Krauß und Florian Schieder (Orgel) sowie der Kinder- und Jugendchor unter Leitung von Marion Elling. Begleitet wurden die Kinder von Rektor Gerhard Steiner und Klassenlehrerin Tanja Kastl. Pfarrer Max Früchtl rief den Kinder zu: „Jetzt ist er da. Der große festliche Tag. Das einmalige Erlebnis." Die Kinder bat er, mit Jesus, dem guten Hirten, durchs Leben zu gehen. Pfarrer Früchtl überreichte jedem Kind ein gesegnetes Kreuz, während die Gläubigen in das Lied „Fest soll mein Taufbund immer stehen" einstimmten. Die Mädchen und Buben scharten sich um den geschmückten Altar. Daneben ein großer Weinstock, an dem die Bildern der Kommunionkinder angebracht waren. Höhepunkt war schließlich der Empfang der ersten heiligen Kommunion.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.