13.06.2018 - 13:17 Uhr
FloßOberpfalz

Blühendes Bienenparadies

Die blühende Linde in der Gemeindeflur Pinzer ist ein Bienenparadies.
von Fred LehnerProfil

(le) Ein Prachtexemplar, wie man es selten sieht, ist der große Lindenbaum am landwirtschaftlichen Anwesen von Elisabeth und Walter Pröls (Gowerl) am Beginn der Gemeindeflur Pinzer. Elfriede und Hans Pröls haben in den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts den Baum gepflanzt, als sie die Aussiedlung des landwirtschaftlichen Betriebes vom Marktzentrum in der Flossenbürger Straße vollzogen haben. Die Linde steht zurzeit in voller Blüte. Schon von weither hört man das Summen und Brummen des fleißigen Bienenvolks, das durch die Tausenden von Blüten reichlich Nahrung findet.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.