Gestohlener BMW im Straßengraben bei Floß

Floß
20.01.2023 - 14:03 Uhr

Ein gestohlenes Fahrzeug beschäftigt die Polizei in Oberfranken und im Landkreis Neustadt/WN. Unbekannte Täter haben in Weidenberg einen BMW entwendet. Bei Floß taucht er wieder auf.

Ein gestohlener Wagen taucht bei Floß wieder auf.

Am Freitagmorgen gegen 2.40 Uhr entdeckte ein Straßenmeister einen zurückgelassenen BMW in einem Straßengraben in der Nähe von Floß. Der Fahrer des schwarzen BMW der 7er-Reihe hatte offensichtlich einen Unfall, das Auto war nicht mehr fahrbereit. Beamte der zuständigen Polizei Neustadt/WN fahndeten im Anschluss nach dem geflüchteten Fahrer. Durch das Bayreuther Kennzeichen konnten die Polizisten schnell die Halteradresse ausfindig machen.

Der Eigentümer erklärte dann den benachrichtigten Beamten der Polizei Bayreuth-Land, dass er sein Fahrzeug gegen 20 Uhr vor seiner Garage in Weidenberg geparkt hatte. Ein unbekannte Dieb überlistete vermutlich das Keyless-Go-System des BMW und fuhr mit ihm davon, teilt die Polizei Oberfranken mit.

Jetzt werden Zeugen gesucht, die in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen oder den BMW auf seiner Fahrt gesehen haben. Sie sollen sich bei der Kripo in Bayreuth, Telefon 0921/506-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.