20.01.2020 - 12:13 Uhr
FlossOberpfalz

Jede Menge Glückwünsche für Margot Lehner

Margot Lehner, geborene Hofmann, feierte am 19. Januar mit vielen Gratulanten den 80. Geburtstag.

Viele Glück- und Segenswünsche gibt es für Margot Lehner (sitzend, Zweite von links), die im Kreis der Familie den 80. Geburtstag feiert.
von Fred LehnerProfil

Die Jubilarin ist in Lauter in Sachsen geboren. Sie heiratete am Silvestertag 1960 am Standesamt in Lauter den damaligen kaufmännischen Angestellten Alfons Lehner aus Floß. Im Mai 1961 erneuerten sie in der Felix-Kirche in Neustadt ihr Versprechen. Knapp 60 Jahre ist es her, dass die Mutter von drei Kindern, Elke, Bernd und Jochen, ihre zweite Heimat Floß lieben und schätzen gelernt hat. Möglich war dies, weil der damalige Staatsratsvorsitzende der DDR die Ausreise zur Familienzusammenführung offiziell genehmigt hatte. Die Eigentumswohnung am Puppberg ist seit 1967/1968 das Zuhause der Familie Lehner. Bis zur Rente war die Jubilarin als Angestellte im früheren Flosser Postamt tätig. Dem Sportverein, der Arbeiterwohlfahrt - Seniorenkreis - und dem Liederkranz 1862 hält sie heute noch die Treue. An ihrem Jubeltag haben Vertreter dieser Vereine, für den Sportverein und die Arbeiterwohlfahrt kam Bernd Meier, zweiter Vorsitzender Gerhard Meyer gratulierte für den Liederkranz, ihre Glückwünsche überbracht. Es gratulierten bei der Familienfeier im Scheidlerhof in Harlesberg zudem Bürgermeister Günter Stich sowie Pfarrer Max Früchtl .

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.