07.04.2020 - 11:11 Uhr
FlossOberpfalz

Nur die Bilder der Konfirmanden

Im Altarraum der evangelischen Kirche St. Johannes Baptista bietet sich zurzeit ein ungewöhnliches Bild.

Die Bilder Konfirmanden erinnern an das ausgefallene Fest.
von Fred LehnerProfil

Wegen der Coronapandemie musste die Konfirmation, sie traditionell an Palmsonntag begangen wird, verschoben werden. Acht unbesetzte Stühle, versehen mit Porträts der Konfirmanden Joleen Januj, Daniel Vollath, Helena Scherm, Alexander Müller, Fabian Striegl, Lisa Schafhauser, Ulrich Schreml und Maike Aichinger stehen stattdessen in der Kirche und erinnern so an die ausgefallene Feier. Wenn sich die Lage bessert, will Pfarrer Wilfried Römischer das Fest nachholen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.