03.12.2018 - 10:56 Uhr
FlossOberpfalz

Päckchen im Bollerwagen

Seit 23 Jahren pflegen die Flosser Sozialdemokraten die Tradition, am ersten Advent zu einer besinnlichen Stunde auf den Marktplatz einzuladen.

Der Nikolaus verteilt an die Kinder kleine Päckchen.
von Harald MeierhöferProfil

„Leider meint es das Wetter in diesem Jahr nicht so gut mit uns, aber ich freue mich trotzdem über den guten Besuch heute“, sagte Ortsvorsitzende Eli Dressler. Trotz widrigem Wetter entfaltete sich ein wunderschön, weihnachtliches Bild der Marktplatzanlage mit Lichtern und Feuer. Das wärmende Lagerfeuer war schnell umringt, als die weihnachtlichen Klänge des Posaunenchors erklangen. Damit sich die Gäste auch kulinarisch wohlfühlten, hatten die Helfer Plätzchen, Stollen und heiße Getränke vorbereitet. Die kleinen Besucher erwarteten voller Ungeduld den Nikolaus. Mangels Schnee kam er heuer mit dem Bollerwagen statt dem Schlitten.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.