05.12.2019 - 16:05 Uhr
FlossOberpfalz

Selbstgemachtes kommt bei Flossern an

Schon lange Zeit vor Weihnachten bereiteten sich die Mitglieder des Evangelischen Frauenbundes auf den schon zur Tradition gewordenen Basar am ersten Adventssonntag vor.

Die Mitglieder des Evangelischen Frauenbundes haben jede Menge Dekoration für den Advent gefertigt. Verkauft werden die Waren traditionell am ersten Adventssonntag. D
von Fred LehnerProfil

Dazu gehörte auch das Binden von Kränzen, aber auch das Anfertigen von Kunsthandwerklichem und Gestricktem. Ein eigener Abend dafür hatte sich im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt gemacht. Das zeigte schließlich auch das Interesse der vielen Kauflustigen. Wieder bestens vorbereitet von Vorsitzender Christa Riedel, die sich auf ein tüchtiges Team verlassen kann, wurde in der mit Tannengrün geschmückten Marktplatzanlage das komplette Sortiment angeboten.

Nach dem Gottesdienst füllte sich das weite Rund. Der Posaunenchor unter Leitung von Wolfgang Lang eröffnete mit festlichen Advents- und Weihnachtsliedern die Aktion. Die Besucher ließen sich selbstgemachtem Glühwein, Punsch und verschiedenen Teekreationen und Lebkuchen schmecken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.