15.05.2019 - 08:46 Uhr
FlossOberpfalz

Spendabler Frauenbund

Viele fleißige Helfer haben beim Katholischen Frauenbund zusammengeholfen und heuer über 300 kleine Palmbüschchen mit Rose und Kreuz angefertigt.

Der Frauenbund hat durch den Verkauf der Palmbuschen 900 Euro eingenommen. Das Geld geht an Schwester Ellen, die in Südafrika mit krebskranken Kindern arbeitet.
von Fred LehnerProfil

Die Idee für die neue Gestaltung hatte Theresia Stadlbauer, die von 20 Helferinnen kräftig unterstützt worden war. Die Arbeit hat sich gelohnt, denn durch den Verkauf konnten über 900 Euro an die Flosserin Schwester Ellen in Südafrika überwiesen werden. Sie arbeitet mit krebskranken Kindern. Am 1. Juni steht die "Wanderung mit Bibel und Rucksack " auf dem Programm nicht fehlen. Die Frauen treffen sich um 9 Uhr am Pfarrheim und werden zweieinhalb Stunden unterwegs sein. Der Abschluss ist ein Mittagessen. Anmeldungen durch Liste in der Pfarrkirche oder Telefon 09603/8283. Nach der Sommerpause geht es am Samstag, 14. September, auf eine Tagesfahrt nach Furth im Wald zum Drachenstich.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.