11.09.2020 - 10:50 Uhr
FlossOberpfalz

SV Floß mit Rasen wie im Wembley-Stadion

Die Früchte der Zusammenarbeit von ehrenamtlichen Helfern und Förderern des Flosser Sportvereins lassen sich erkennen: Der Rasen auf dem A-Spielfeld im Sportzentrum an der Plößberger Straße gleicht dem des Engländer Wembley-Stadions.

Der Ball kann wieder rollen an der Plößberger Straße in Floß. Der Rasen des A-Platzes wurde neu angelegt und gedieh prächtig.
von Fred LehnerProfil

Ausschussmitglieder, Betreuer, Trainer und Spieler legten für den neuen Rasen beim SV Floß alle mit Hand an. Der alte Rasen wurde abgefräst und umgeackert. Franz Kriechenbauer hat mit ausgeliehenen Spezialgeräten mitgeholfen, das Projekt umzusetzen. Die Witterungsverhältnisse passten und die Bewässerung des jungen Rasens machte keine Probleme. Das Wasser durfte mit Zustimmung des Marktes als Grundeigentümer des Sportgeländes aus dem vereinseigenen Brunnen entnommen werden.

Die durch die Coronapandemie bedingte spielfreie Zeit war für die Sanierungsmaßnahme von Vorteil. Der grüne Rasen konnte sich in Ruhe entwickeln.

Als nächstes will der Sportverein die Sanierung des B-Platzes in Angriff nehmen. Auch darüber wollen die Verantwortlichen in der Jahreshauptversammlung am Freitag, 18. September, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle entscheiden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.