18.09.2018 - 15:58 Uhr
FlossOberpfalz

Trauer um Edith Beierl

Die Nachricht vom Tod der früheren kaufmännischen Angestellten Edith Beierl, geborene Korinek, verbreitete in der Bevölkerung Bestürzung.

von Fred LehnerProfil

Die Verstorbene stand kurz vor ihrem 70. Lebensjahr. Sie kam am 14. Oktober 1948 in Fulda zur Welt und bewirtschaftete in Floß das Café Noris. 1977 heiratete sie den Flosser Josef Beierl mit dem sie die Kinder Andrea und Christian hat.

Im Trauergottesdienst in der evangelischen St.-Johannes-Baptista-Kirche zählte Pfarrer Wilfried Römischer die Lebensstationen der Verstorbenen auf. Edith Beierl musste in den letzten Jahren viel durchstehen, doch sie ertrug ihre Krankheiten mit erstaunlicher Geduld. Die Hinterbliebenen tröstete Pfarrer Römischer mit dem Wort, dass der Tod nicht das Ende, sondern der Anfang eines ewigen Lebens sei.

Der Kirchenchor unter Leitung von Kantor Andreas Kunz sang „ Näher mein Gott zu dir".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.